Persönlichkeitscoaching – mehr Verantwortung leichter schultern

Fuehrungstraining-fuer-mehr-LeistungManche Situationen und Entwicklungen im Leben sind schwer vorhersehbar. Spätestens mit der schulischen Ausbildung werden auch die Weichen für eine berufliche Karriere gestellt. Die damit verbundenen Umstände und Zwänge werden jedoch häufig erst dann erkannt und wahrgenommen, wenn die Entscheidung für einen speziellen Beruf bereits gefallen oder die Ausbildung sogar schon abgeschlossen ist. In akademischen Berufen, aber auch in vielen anderen Arbeitsverhältnissen entsteht eine Erwartungshaltung an eine Arbeitskraft, einen Vorgesetzten oder gar den Chef einer Firma, die weit über das hinausgeht, was sich der davon Betroffene während seiner Ausbildungs- oder Studienzeit erträumt hat. Wer mit dieser Erwartungshaltung zurecht kommen möchte, hat die Möglichkeit, Persöhnlichkeitscoaching in Anspruch zu nehmen, um das Mehr an Verantwortung leichter schultern zu können.

Die verheißungsvolle Karriere und ihre Tücken

Der Traum von einem guten Einkommen und einem adäquaten Lebensstil sind die eine Seite, den damit einhergehenden Anforderungen und Verpflichtungen die andere. Ein Abitur mit der Durchschnittsnote 1 schafft die Voraussetzung, ein Medizinstudium zu beginnen, wird aber nicht sicherstellen, dass aus dem Studenten auch ein guter Arzt wird. Wer eine Karriere als Politiker ins Auge fasst, der wird ohne die dafür vorteilhaften rhetorischen Fähigkeiten voraussichtlich nur wenig erfolgreich sein. In vielen Berufen und Beschäftigungsverhältnisse sind Voraussagen aber weniger gut möglich. Ganz unvermittelt kann im Berufsleben eine Situation entstehen, die einen Menschen vor eine große Herausforderung stellt.

Mehr Verantwortung mit dem unerwarteten Karrieresprung

Es ist eine natürliche Entwicklung, wenn gute Arbeit mit dem persönlichen Aufstieg, einer Beförderung, einem höheren Gehalt und vor allen Dingen mehr Verantwortung belohnt wird. Einer solchen Entwicklung wird sich in den meisten Fällen niemand entziehen wollen. Gleichwohl werden die Begleitumstände gerne unterschätzt. Im Übergang von einem  “normalen“ Arbeitsverhältnis in eine Position mit mehr Verantwortung kann ein Persönlichkeitscoaching weiterhelfen. Es ist naheliegend und verständlich, dass ein solcher Karrieresprung ganz substanzielle Veränderungen in den Arbeitsalltag eines Menschen bringen kann, dem solche Ehren zuteil werden.

Etwas weniger ist manchmal mehr

Mit jeder höheren Stufe auf der Karriereleiter entstehen weitere Zwänge, die sich unter Umständen auch negativ auf einen Menschen auswirken können. Alkoholkonsum, Tablettenmissbrauch und auch Drogensucht haben nicht selten einen ursächlichen Zusammenhang mit solchen Situationen. Jeder, der einen gehobenen Lebensstil anstrebt sollte sich mit den Zwängen auseinandersetzen, die ihm je nach Umständen in seinem Umfeld am Arbeitsplatz, oder seiner Firma daraus erwachsen können.


Beitrag Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht